Vor rund 20 Jahren entdeckten russische Wissenschaftler, dass sich Muskeln besser entwickeln, wenn sie unter Vibration belastet werden. Ideal ist eine Frequenz von 30 Hertz, bei der sich der Muskel... Vor rund 20 Jahren entdeckten russische Wissenschaftler, dass sich Muskeln besser entwickeln, wenn sie unter Vibration belastet werden. Ideal ist eine Frequenz von 30 Hertz, bei der sich der Muskel reflexartig zusammenzieht. Bei 20 Hertz nutzt man nicht das volle Potenzial. Bei 40 und mehr Hertz kann der Muskel nicht mehr folgen und entspannt sich. Diese Frequenzen eignen sich zur Massage und Muskeldehnung. Die senkrechte 30-Hertz-Vibration stimuliert den Muskel also am besten und lässt sich für das Training nutzen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Trainings spricht Vibrationstraining alle Muskeln im Körper gleichzeitig an, nicht nur einzelne Muskelgruppen. 36 Übungen bringen den Körper äußerst effektiv in Form – ca. 200% schneller als ein Training ohne Vibration. Den Effekt kann man in nur 10 Minuten spüren: der Muskel erwärmt sich merklich. mehr

  • Kostenloses Probetraining

    Perfekt für den ersten Eindruck!
Aktivitäten

Aktivitäten

Leistungen

Leistungen

Ausstattung

Ausstattung

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten richten sich nach dem Kursplan und sind der Website des Anbieters entnehmbar

Haarstraße 15 ,
30169 Hannover
Du arbeitest hier? Werde Inhaber Deiner Seite

Du arbeitest hier?

Werde Inhaber Deiner fitogram Seite.

Vorschläge für Deine Suche in Hannover