Diese Yoga-Wege sind: Hatha Yoga – der köperorientierte Aspekt mit seinen Körperstellungen, Atemübungen, Entspannungstechniken, der rechten Ernährungsweise sowie positives Denken und der Meditat... Diese Yoga-Wege sind: Hatha Yoga – der köperorientierte Aspekt mit seinen Körperstellungen, Atemübungen, Entspannungstechniken, der rechten Ernährungsweise sowie positives Denken und der Meditation (Zusammenstellung nach Swami Vishnu Devananda). Kundalini Yoga – Yoga der Energien, bei dem es um das „ins Fließen bringen“ der Energien im Körper und der Aktivierung der Hauptenergiezentren entlang der Mitte des Körpers, der sogenannten Chakren, geht. Jedes Chakra steht für eine bestimmte Bewusstseinsebene. Durch Beeinflussung eines jeden Chakras beginnt sich die jeweilige Bewusstseinsebene zu entfalten, Verdrängtes/Blockiertes aus alten Zeiten, aber auch Neues, Unbegangenes wird geöffnet, so dass sich das eigentliche Potenzial entfalten kann. Raja Yoga – Yoga der Kontrolle und Schulung des Geistes durch Meditation und Veränderung geistiger Einstellungen. Jnana Yoga – Yoga des Wissens und der Philosophie, bei dem es um das Erlernen und Verstehen des Grundes allen Seins durch Studium der Schriften und des Selbst geht. Bhakti Yoga – der Yoga des Glaubens, Fühlens und der Hingabe, bei dem es um die Öffnung des Herzens und das Erfühlen des hinter Allem stehenden geht. Karma Yoga – der Yoga der Tat und des selbstlosen Dienstes, bei dem es darum geht, von den Ergebnissen und Früchten seiner Handlungen unberührt zu bleiben und dadurch das Ego zu überschreiten, das von Belohnungs- und Bestrafungsdenken motiviert ist. In diesem Kurs werden wir den Integralen Yoga in der Tradition von Swami Sivananda praktizieren. Dabei sind alle diese Yoga-Wege ineinander verwoben. Eine integrale Yoga-Praxis bewirkt eine ganzheitliche Entwicklung des Praktizierenden. Da es nur angemessen sein kann, auch die westliche Psychologie, Philosophie und Naturwissenschaft in den Yoga zu integrieren, werden bei unserer Praxis auch Erkenntnisse aus diesen Systemen präsent sein, so dass wir auf unserem Weg aktuelle und traditionelle Aspekte einbeziehen werden, die dem Prozess der Bewusstwerdung dienlich sind. Im Yoga-Projekt bilden alle diese Wege und Systeme den Hintergrund von Yoga, Meditation und Beratung. mehr

  • 1 Monat Mitgliedschaft
    Einmalig

    50,00

Aktivitäten

Aktivitäten

Leistungen

Leistungen

Ausstattung

Ausstattung

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten richten sich nach dem Kursplan und sind der Website des Anbieters entnehmbar

Elisabethstraße 5,
58095 Hagen
Du arbeitest hier? Werde Inhaber Deiner Seite

Du arbeitest hier?

Werde Inhaber Deiner fitogram Seite.

Vorschläge für Deine Suche in Hagen