Pilatesstudio in Berlin

Joseph Pilates entwickelte etwa um 1920 ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden Muskelgruppen angesprochen werden. Grundlage aller Übungen ist...

Pilatesstudio in Berlin

Joseph Pilates entwickelte etwa um 1920 ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden Muskelgruppen angesprochen werden. Grundlage aller Übungen ist das Trainieren der Körpermitte. In Berlin kann man das „Powerhouse“ besonders gut stärken, denn die Hauptstadt wartet mit gleich 20 Studios auf. Während man im Osten von Berlin keinen Anbieter findet, ist die Konkurrenz im Norden sehr groß. Alleine zwischen Wedding und Prenzlauer Berg gibt es neun Studios in unmittelbarer Nähe. Viele haben Trainer mit jahrelanger Erfahrung. Sie bieten sowohl Einsteiger- als auch Fortgeschrittenenkurse im Level 2 und 3 an sowie Einzel- und Gruppenstunden. Was nicht überrascht: Die Mehrheit der Studios wird von Frauen geleitet. Die Anzahl der Männer in den Kursen nimmt zwar immer mehr zu, Pilates scheint aber noch immer vornehmlich „weiblich“ zu sein. Die Preise der Studios sind sehr unterschiedlich und reichen von 13 Euro für eine Einzelstunde bis 80 Euro.
mehr
Vorschläge für Deine Suche in Berlin