Yoga in Berlin

In Berlin findet ihr mehr als 270 Anbieter, bei denen ihr Yoga ausüben könnt. In absoluten Zahlen gesehen, ist Berlin damit nicht nur Bundes-, sondern auch Yogahauptstadt. Unter allen...

Yoga in Berlin

In Berlin findet ihr mehr als 270 Anbieter, bei denen ihr Yoga ausüben könnt. In absoluten Zahlen gesehen, ist Berlin damit nicht nur Bundes-, sondern auch Yogahauptstadt. Unter allen Yoga-Anbietern befinden sich aber nicht nur Yogastudios, sondern auch Fitness- und Pilatesstudios. Eine besonders hohe Dichte an Yogastudios gibt es in den Stadtteilen Bezirk Mitte, Prenzlauer Berg, Kreuzberg und Friedrichshain. In Berlin sind praktisch alle Yoga-Richtungen vertreten: Hatha, Vinyasa, Bikram bzw. Hot, Iyengar, Jivamukti, Kundalini und Ashtanga. In den meisten Yogastudios in Berlin kostet eine einzelne Trainingsstunde circa 15 Euro. Yoga ist erwiesenermaßen sehr gesund und trainiert nicht nur die Muskeln und den Geist, sondern auch die Faszien. Aufgrund der Stretching-Komponente gehen Fasziales Training und Yoga Hand in Hand. Yoga kann außerdem dabei helfen, Stress und innere Unruhe zu bekämpfen.
mehr
Vorschläge für Deine Suche in Berlin