Pilatesstudio in Hamburg

Wasser und Weite: Der beste Grund Hamburg zu lieben, ist das maritime Lebensgefühl des Nordens. Doch genauso gerne wie zum Wassersport scheinen die Bewohner zum Pilates zu...

Pilatesstudio in Hamburg

Wasser und Weite: Der beste Grund Hamburg zu lieben, ist das maritime Lebensgefühl des Nordens. Doch genauso gerne wie zum Wassersport scheinen die Bewohner zum Pilates zu gehen – 20 Studios gibt es in der Hansestadt. Raue Wellen und sanftes Training – passt das wirklich zusammen? Vielleicht ist es der berühmte Gegensatz, der anzieht. Die Anbieter befinden sind nicht unmittelbar im Stadtkern, sondern sind um die Außenalster herum angesiedelt. Es gibt drei Studios im Osten der Stadt – in Hohenfelde und in Uhlenhorst. Die Mehrzahl hat im Westen ihre Türen geöffnet: in Rothenbaum, im Karolinenviertel, im Schanzenviertel, in Eimsbüttel und in Altona. Mehr als 15 Studios in der Region sind Mitglied beim Deutschen Pilates-Verband, sprich diese Trainer haben eine umfassende Ausbildung nach den Standards des Verbandes abgeschlossen und sind zu Fortbildungen verpflichtet. Die Preise für eine Stunde starten bei 16 Euro, viele Studios bieten auch Zehnerkarten an.
mehr
Vorschläge für Deine Suche in Hamburg