Zumba in Hamburg

In Hamburg schwingt man gerne die Hüften. Das Fitness-Konzept, das vom Tänzer und Choreografen Alberto „Beto“ Perez in Kolumbien in den 1990er Jahren entwickelt wurde, findet in der...

Zumba in Hamburg

In Hamburg schwingt man gerne die Hüften. Das Fitness-Konzept, das vom Tänzer und Choreografen Alberto „Beto“ Perez in Kolumbien in den 1990er Jahren entwickelt wurde, findet in der Hansestadt besonders großen Anklang. In der Innenstadt und Umgebung gibt es 73 Zumba-Anbieter – eine Zahl, die der Hauptstadt Konkurrenz macht. Zumba findet man auch hier vor allem im Kursplan von Fitnessstudios, aber auch Schwimmbäder und Spas bieten das Workout an. Die Studios, die in Innenstadtnähe liegen, befinden sich rechts der Alster in den Stadtteilen St. Georg Hohenfelde, Eilbek und Uhlenhorst und gegenüberliegend in den Stadtteilen Eimsbüttel und Altona. Doch auch ein paar Kilometer außerhalb gibt es die Möglichkeit tänzerisch ungewünschte Pfunde zu verlieren. Im Norden sind das Eidelstedt, Niendorf, Alsterdorf und Poppenbüttel, im Süden gibt es Zumba in Harburg.
mehr
Vorschläge für Deine Suche in Hamburg