EMS-Training - hocheffizientes Fitness Workout oder geschicktes Marketing?

Ems training   fitogram
EMS
06. März 2014

Technologisches Training ist im Trend. Von Vibrationsplatten bis zum Vakuumtraining, von der Isokinetik bis zum Höhentraining. Immer mehr technologische Trainingsmethoden kommen auf den Markt und die Anbieter plädieren für Fitness 2.0. Aber auf der Couch liegen, einen EMS-Gürtel tragen und dabei gemütlich ein Sixpack bekommen? Wohl eher nicht! Dennoch stellt sich die Frage, was dran ist an den vielen Versprechungen, die die Hersteller und Betreiber der neuen Fitnessgerätegeneration machen. 

EMS | Was ist EMS und wie funktioniert es? 

EMS ist eine Abkürzung und steht für Elektromyostimulation bzw. elektrische Muskelstimulation. Die Trainingseffekte von EMS sind vielfältig.

Durch Elektroden werden gezielt elektrische Impulse in die Muskelzellen geleitet. Diese reagieren auf den Reiz und ziehen sich zusammen. Das Prinzip ist dabei ähnlich der normalen Muskelansteuerung des Körpers. Je stärker der elektrische Impuls, desto stärker die Muskelkontraktion.

Du erzielst Trainingseffekte durch die statische oder dynamische Anwendung von EMS.

  • Beim statischen Training stimuliert der Strom die Muskulatur und spannt diese an. Dabei kommt es zu keiner Längenveränderung der Muskulatur beziehungsweise Bewegung im Gelenk.
  • Dynamisches Training bedeutet, dass der Muskel sich zusammenzieht oder verlängert. Dabei kommt es zu einer Bewegungsänderung im Gelenk.

Hauptziele des Trainings im Breitensport sind der Aufbau von Muskeln und ein damit verbundener erhöhter Grundumsatz, sowie die Straffung von Haut und Bindegewebe. Darüber hinaus erreicht das EMS-Training die nur schwer zu erreichende Tiefen- und Rückenmuskulatur und sorgt langfristig für eine bessere Körperhaltung und Stabilität. Demnach hat EMS-Training auch funktionale Trainingswirkung.


EMS-Training| Elektrisierende Fitnessstudios

Die Anwendungsformen von EMS-Training sind vielfältig. 

  • EMS-Gürtel: Der EMS-Gürtel eignet sich für das Bauchmuskeltraining zuhause.
  • EMS-Hose: Eine EMS-Hose eignet sich für das Training der Beinmuskulatur. Du kannst sie während Deines Workouts tragen oder beim Joggen.
  • EMS-Anzug: Der EMS-Anzug ist das Hauptinstrument der EMS-Studios. Dieser ermöglicht ein effektives Ganzkörpertraining unter Strom.

Die verschiedenen Geräte unterscheiden sich in Regulierbarkeit der Stromintensität, durch verschiedene Anwendungsprogramme, unterschiedliche Stromfrequenzen und die Anzahl der angesprochenen Muskeln. 

Je besser das verwendete Gerät, desto differenzierter und umfangreicher die Anwendungsmöglichkeiten. Ein Ganzkörpertraining ist in der Regel nur in einem EMS-Studio möglich. 


EMS-Training | Statisches vs. dynamisches Training 

Der Unterschied für den Trainingseffekt ergibt sich aus der unterschiedlichen Art der Anwendung. 

Statisches EMS-Training: 

  • Statisches EMS-Training stimuliert die Muskulatur und führt zu Hypertrophie.


  • Das Training bietet hohe Effektivität bei geringem Zeitaufwand.


  • Das Training eignet sich besonders im rehabilitativen Bereich und nach Verletzungen.

Dynamisches EMS-Training:
  • Dynamisches Krafttraining hat hohen Transfer auf Alltagsbewegungen (Leistungsfähigkeit im Alltag).


  • Das Training verbessert die intermuskuläre Koordination.


  • Dynamisches EMS-Training verbesserst die neuronale Ansteuerung.


Fachleute sind sich einig: 

“Ein sinnvolles Training sollte immer von echter Bewegung begleitet sein.” 

Für Anfänger ist es wichtig, dass sie vor dem EMS-Training die richtige Bewegungsausführung der Übungen erlernt. Die Kombination aus elektrischen Impulsen und funktionalen Übungen kann durch die Komplexität zur Überforderung von Anfängern führen. Qualifizierte EMS-Trainer werden Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen.


EMS-Studios | Qualitätsunterschiede

Achte bei der Wahl Deines EMS-Studios auf den passenden Anbieter. Die Qualitätsunterschiede von EMS-Studios sind immens. 

Lass Dich ausgiebig beraten und sieh, ob die Trainer sich Zeit für dich nehmen und individuell auf deine Bedürfnisse eingehen.
Gute EMS-Studios haben qualifizierte Trainer. Dazu zählen Sportwissenschaftler, Physiotherapeuten oder ausgebildete EMS-Trainer. Lass Dir im Zweifelsfall die Qualifikation persönlich vorlegen.
Viele EMS-Studios verknüpfen das EMS-Training neben Eigengewichtsübungen mit Kleingeräten, zusätzlichen Gewichten oder Slingtrainern.
Der Preis reflektiert nicht zwangsläufig die Qualität des Studios. Ein Probetraining mit umfangreicher Beratung hilft Dir in der Regel gut aus bei der Wahl für das richtige EMS-Studio.


EMS-Training | Risiken

Absichtlich Strom durch den Körper leiten? Das hört sich gefährlich an. Bei richtiger Anwendung birgt EMS-Training für Menschen ohne gesundheitliche Vorbelastungen keine Risiken. 

Absolute Ausschlusskriterien für EMS-Training sind ein Herzschrittmacher und Epilepsie.

Krebserkrankte, Schwangere oder Menschen mit chronischen oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen sollten vor Trainingsbeginn einen Arzt konsultieren, um mögliche Risiken auszuschließen.


Fazit 

EMS-Training ist effizient und vielseitig einsetzbar.

Das Training bietet sich als Ergänzung zum Fitnesstraining an, kann aber auch ein klassisches Fitnesstraining im Studio ersetzen. Dies gilt insbesondere für Menschen mit wenig Zeit, die sich fit halten möchten.

In der Rehabilitation erfährt EMS positive Resonanz - insbesondere bei Immobilität (beispielsweise nach Operationen).

Im Leistungssport ist EMS eine gute Trainingsergänzung, um maximale Leistung zu erzielen.



Hier findest Du das passende EMS-Studio in Deiner Stadt: 

EMS-Studio in Aachen                           EMS-Studio in Augsburg
EMS-Studio in Berlin                             EMS-Studio in Braunschweig
EMS-Studio in Bielefeld                        EMS-Studio in Bochum
EMS-Studio in Bonn                               EMS-Studio in Bremen
EMS-Studio in Dortmund                     EMS-Studio in Dresden
EMS-Studio in Düsseldorf                    EMS-Studio in Duisburg
EMS-Studio in Essen                              EMS-Studio in Frankfurt
EMS-Studio in Hamburg                       EMS-Studio in Hannover
EMS-Studio in Karlsruhe                      EMS-Studio in Köln
EMS-Studio in Leipzig                           EMS-Studio in Mannheim
EMS-Studio in Mönchengladbach     EMS-Studio in Münster
EMS-Studio in Nürnberg                      EMS-Studio in Stuttgart
EMS-Studio in Wiesbaden                   EMS-Studio in Wuppertal
EMS-Training in Leipzig
Autor

Autor

Christian spielt seit seinem 4. Lebensjahr Tennis und hat mit dem Studium an der Deutschen Sporthochschule seine Leidenschaft für Bewegung zum Beruf gemacht. Er ist von Beginn an im fitogram Team und agiert als Sport- und Gesundheitsexperte.