Winter fit movement desktop

Rezept: Hähnchencurry

Img 20150311 091921
13. März 2015

Ran ans Geflügel! Hähnchenfleisch enthält viele Proteine und passt zu fast allem. In diesem Rezept kombinieren wir es mit Reis und Brechbohnen.

Für dieses Rezept braucht man nicht viel, und vor allem ist der Zeitaufwand ebenso gering. Für das Hähnchencurry von Pascal braucht man folgende…


Zutaten:

-250g Hähnchenbrust

- 50g Reis (Gewicht ungekocht)

-250g grüne Brechbohnen

- Cayennepfeffer

- Curry

-groben Pfeffer

-Meersalz


Zubereitung:

Zuerst das Hähnchen mit Curry, Cayennepfeffer, Meersalz und grobem Pfeffer würzen.

Den Reis ganz normal kochen.

Das Hähnchen in einer Pfanne auf starker Hitze fünf Minuten anbraten. Die Bohnen für einige Minuten dazugeben.

Wenn alles gar ist, alles zusammen auf einem Teller anrichten.



Mit diesem Rezept kannst du deine Gäste schnell überzeugen!


Das könnte Dich auch interessieren